Geldmuseum

Wilhelm-Epstein-Strasse 14, 60431 Frankfurt am Main, Deutschland Wegbeschreibung für diesen Spot
Wilhelm-Epstein-Strasse 14
60431 Frankfurt am Main
Deutschland
+49 69 95663073

1 Bewertungen für Geldmuseum

  • Olee
    • 11
    • 21. Nov 2013

    Das einzige Museum in Deutschland, das speziell dem Geld gewidmet ist, steht in der Finanzstadt Frankfurt am Main und trägt den Namen Geldmuseum der Deutschen Bundesbank.

    Die heutige Sammlung der Geldgeschichte hat ihre Wurzeln im Berliner Reichsbankmuseum der 1930er Jahre. Die sehr repräsentative Ausstellung ist nicht nur für Numismatiker, sondern für jedermann sehenswert. Über 90000 Prägungen aus aller Welt quer durch die Zeitgeschichte - schon die alten Römer hatten Geld.

    Für Besucher gut: im Geldmuseum ist der Eintritt frei, allerdings ist Sonnabends geschlossen, sonst jeden Tag geöffnet, Mittwochs sogar bis 21 Uhr. Für Schulausflüge bieten sich Museums-Rallyes an, mit Spaß und viel Wissen. Führungen und Themen gibt es für alle Altersgruppen.